Auf dem Weg in die Zukunft - weitere Entwicklung bei MALERISCHE WOHNIDEEN

Geschrieben von am

Business Development ist der moderne Begriff für Geschäfts- und Unternehmensentwicklung. Im Jahr 2022 steuern wir mit MALERISCHE WOHNIDEEN und dem MW-Partnerkonzept die nächste Entwicklungsstufe auf unserem gemeinsamen Weg in die Zukunft an. Lesen Sie meinen fast schon traditionellen Bericht zum Jahreswechsel.

partnerkonzept-franchisesystem-fuer-malerbetriebe-in-deutschland-oesterreich-schweiz-luxemburg-1

Gestern

Ich kann mich noch gut an die ersten Ideen erinnern, unter der Marke Malerische Wohnideen ein Partnernetzwerk für gestaltungsorientierte Malerbetriebe ins Leben zu rufen. Das war Ende 2013. Im Jahr darauf haben wir die ersten Gehversuche mit zwei Probandenbetrieben unternommen. Damals basierte alles auf der Idee, meine Aktivitäten und Erfahrungen zum Thema Internet-Marketing mit Landingpages und Blog auf andere Betriebe zu übertragen.

Heute

Internetmarketing mit SEO optimierten Landingpages und Contentmarketing mit Blog-Storytelling ist nach wie vor ein wichtiger Baustein des MW-Partnerzusammenschlusses. Ohne dieses gezielte Onlinemarketing, wäre der Auf- und Ausbau von Sichtbarkeit und Reichweite in den vergangenen Jahren so auf keinen Fall möglich gewesen. Nicht zuletzt dadurch hat sich Malerische Wohnideen in ausgesuchten Märkten zu einer bekannten Marke entwickelt.

Hinzuaddiert haben sich hochinteressante Kooperationen mit Herstellern von Markenprodukten für individuelles Wohnen. Alle diese Markenpartner bieten einzigartige Vorteile für unsere MW-Partnerbetriebe, bis hin zur Exklusivität. Zu den MW-Markenpartnerschaften gehören z. B. die Designtapeten von Glamora (auch für Duschen), die Interiorfarben von COLOURS 144, die Lichtgestaltungen von LED-Profilelement, die Unterputz-Flächenheizungen von Lofec, die Designverschattungen von MyCore, die Fugenlosprodukte von Topciment, verschiedene textile Bodenbeläge von Tisca, die Kalkputze von Kalkkind, zahlreiche Terralilia-Materialien für die Gestaltung von Rostwänden, Betonwänden und Metallwänden. Die jüngste Kooperation startete vor wenigen Wochen mit NOEL & MARQUET, einem Marktführer und Traditionsunternehmen für Zierprofile und Designelemente aus Belgien. Lesen Sie den aktuellen Beitrag dazu. Mit allen diesen Gestaltungsmöglichkeiten ist ein Komplettpaket an hochwertigen und innovativen Markenprodukten für die Umsetzung von gestaltungsorientierten Raumlösungen entstanden. Das MW-Interiorkonzept.

Bei MW hat sich ein Wissenstransfer, ein Erfahrungsaustausch der MW-Partnerbetriebe untereinander etabliert, den ich so in meiner langjährigen Berufs- und Branchenerfahrung noch nicht erlebt habe. Dabei geht es um Verarbeitungsthemen, Lösungsansätze und Vertriebsmethoden zu den vorgenannten Markenprodukten, aber auch um Themenbereiche wie Mitarbeiterentwicklung, Betriebsorganisation und Marketing. Der nahezu tägliche Austausch über unseren Gruppenmessenger und über unsere interne Gruppenseite beantwortet Fragen und löst Probleme einzelner MW-Partner durch kompetentes Schwarmwissen, manchmal in wenigen Minuten. Jeder unterstützt und fördert jeden bei maximalem Vertrauen untereinander. „Dieser Mehrwert ist unbezahlbar“ meinen die MW-Partnerbetriebe einstimmig.

Seit einem Jahr gibt es eine umfangreiche MW-Datenbank mit allen wichtigen Informationen zu den MW-Konzepttools und zum bisherigen Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch. Nahezu alles Erarbeitete ist in Listen, in Videos, in Textdokumenten und PDFs dokumentiert und für alle MW-Partner jederzeit abrufbar hinterlegt. Außerdem befindet sich in diesem internen Netzbereich eine gemeinsame Bilddatenbank mit weit über 1.000 Bildern von individuellen Wandgestaltungen, Raumgestaltungen, Badgestaltungen, Bodengestaltungen etc. die jeder MW-Partnerbetrieb für sein Marketing in Print und Web einsetzen kann. Die MW-Datenbank ist eine wahre Schatzkiste für unsere MW-Partnerbetriebe.

Mit malerhelden.net haben wir in den vergangenen Monaten den Grundstein für eine gemeinsame MW-Arbeitgebermarke gelegt und mit dem Aufspüren der betrieblichen Erfolgscodes durch Andrea Umberta Simonis haben wir die Basis geschaffen, dass Malerische Wohnideen nicht nur als Gestaltungsmarke, sondern künftig auch als attraktive Servicemarke bei den Zielgruppen wahrgenommen wird. Davon profitiert jeder MW-Partnerbetrieb in seiner Region.

Unsere MW-Partnergruppe besteht derzeit aus 40 gestaltungsorientierten Malerbetrieben, die insgesamt etwa 520 festangestellte Mitarbeiter beschäftigen und einen Jahresumsatz von cirka 55 Mio. Euro erwirtschaften. Das alles ist eine traumhafte Basis für die weitere Entwicklung der Marke Malerische Wohnideen und für das Vorankommen jedes einzelnen MW-Partnerbetriebes durch immer wieder neu entstehende Synergien. Win-Win-Win!

Morgen

Wenn Sie sich fragen was es da noch zu entwickeln gibt, dann lesen Sie gerne weiter. Wir haben uns nämlich für das Jahr 2022 einiges vorgenommen. Ein MW-Ziel für das kommende Jahr ist, unsere individuellen Raumlösungen weiter in die Tiefe zu entwickeln, sie mehr in Form zu bringen. Wir werden verschiedenste Konzepte und Lösungen als Ideengeber für unsere Zielgruppen entwickeln, diese greifbar machen und damit unsere Attraktivität für Auftraggeber, Bauherren und Planer weiter erhöhen. Das MW-Interiorkonzept als Komplettlösung für Deckengestaltung, Wandgestaltung und Bodengestaltung. Immer mehr werden wir dabei die Natur und natürliche Aspekte in unser Denken und Handeln einfließen lassen.

Die Zusammenarbeit mit unseren einzigartigen Produkt- und Markenpartnern werden wir weiter intensivieren. Dazu bereiten wir gerade eine besondere Veranstaltung an einem außergewöhnlichen Ort vor. Darüber werde ich Ihnen in diesem Blog berichten. Auch die nächste große Markenkooperation mit einem bekannten Marktführer bahnt sich gerade an, die Gespräche laufen bereits. Das Thema „Strategische Allianzen“ wird ein Schwerpunktthema bei MW in 2022.

Um für bestimmte Zielgruppen noch interessanter zu werden ist es erforderlich, als Marke flächendeckend im deutschsprachigen Raum agieren können. Aus diesem Grund wollen wir 2022 die geografischen Lücken auf der MW-Partnerlandkarte nach und nach mit weiteren zu unserer Partnergruppe passenden Malerbetrieben schließen. Die Qualität der Betriebe und das menschliche Zusammenpassen bei der Auswahl der Bewerber steht dabei immer im Vordergrund.

Juniorchefs und ausgewählte Führungskräfte unserer MW-Partnerbetriebe werden wir in 2022 an den praktischen MW-Themen aktiver teilnehmen lassen und sie dort mehr einbinden. Dies zur Entlastung der Chefs/Betriebsinhaber und zur effizienteren Kommunikation der Produkt- und Verarbeiterthemen. Das Konzept dazu ist mit regelmäßigen Produkt-Meetings und Verarbeiterschulungen im ablaufenden Jahr bereits auf den Weg gebracht und wird im kommenden Jahr intensiviert.

Das waren in Kurzfassung einige wesentliche Themen von Malerische Wohnideen für 2022. Die eine oder andere Überraschung wird noch kommen, über die ich hier bewusst noch nicht berichtet habe. Bei allen unseren Handlungen und Aktivitäten steht Win-Win-Win und die Orientierung an Werten im Vordergrund. Und: Es geht immer Qualität vor Quantität!

Danke

Herzlichen Dank an alle derzeit 40 MW-Partnerbetriebe für ihr Vertrauen, für ihren Einsatz und für die Leidenschaft am Gestalten und am gemeinsamen Austausch. Stellvertretend ein besonderer Dank an MW-Partner Michael Kiwall für sein Engagement als Moderator unserer 14-tägigen Zoom-Meetings, an MW-Partner Alex Burgert für das Einarbeiten der neuen MW-Partnerbetriebe und für das Organisieren und Abhalten der regelmäßigen Produkt-Meetings, an MW-Partner Markus Knöpper für die unermüdliche Weiterentwicklung verschiedenster MW-Gestaltungsmaterialien zur Erstellung kreativer Oberflächen und an MW-Partner Martin Wies, der uns als erfahrener Gutachter immer wieder seine Expertise bei diffizilen Themen und Projekten zur Verfügung stellt.

Natürlich auch Danke an alle unsere großartigen MW-Produkt- und Dienstleistungspartner (Markenpartner) für die unglaublich gute und loyale Zusammenarbeit und last but not least Danke an die mittlerweile zahlreichen Freelancer, die uns in den unterschiedlichsten Bereichen regelmäßig zuarbeiten.

Gemeinsam

Ein solches Kooperationsprojekt mit diesen Umfängen funktioniert nur gemeinsam und im Team. Die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten macht Heike und mir sehr viel Spaß. Die Ideen sprießen, wir sind voller Tatendrang und hochmotiviert. In 2022 werden wir die nächsten Schritte gehen, darauf freuen wir uns sehr. Gemeinsam statt einsam!

Einladung

Malerische Wohnideen ist mit neuem Denken und Handeln auf dem Weg in eine interessante Zukunft. Wir laden gleichdenkende Malerbetriebe ein, diesen Weg mit uns gemeinsam zu gehen. Nehmen Sie einfach Kontakt über E-Mail zu uns auf und fragen Sie nach weiteren Informationen.

Ihr Volker Geyer mit Heike Bachus

 

Lassen Sie sich inspirieren von schönen Bädern, schönen Böden, schönen Tapeten und schönen Wänden.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.