Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Neue Malerhelden in Geisenheim und Krün: Angelina, Petar und Elias starten Berufsausbildung als Maler und Lackierer

Geschrieben von am

ausbildung-maler-und-lackierer-fachrichtung-gestaltung-instandhaltung-malerhelden-geisenheim-wiesbaden-rheingau-kruen-mittenwald-garmisch-partenkirchen-2

Bei unseren MW-Partnerbetrieben sind wieder zahlreiche junge Menschen in ihre 3-jährige Berufsausbildung zum Maler- und Lackierer mit Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung gestartet. Heute stelle ich Ihnen drei weitere Auszubildende unserer MW-Partnerbetriebe vor: Angelina Kultyashova-Zimmermann (23) aus Geisenheim im Rheingau, Petar Mitev (20) aus Oestrich-Winkel im Rheingau und Elias Michl (17) aus Krün im Werdenfelserland.

Neue Azubis bei Adam Oswald GmbH in Geisenheim

ausbildung-maler-und-lackierer-fachrichtung-gestaltung-instandhaltung-malerhelden-geisenheim-wiesbaden-rheingau-kruen-mittenwald-garmisch-partenkirchen-3
v.l.n.r.: Angelina Kultyashova-Zimmermann, Simone Koch, Petar Mitev

Angelina Kultyashova-Zimmermann

Angelina ist 23 Jahre jung, sie kommt gebürtig aus Kasachstan, wohnt in Geisenheim im Rheingau und hat ihre 3-jährige Berufsausbildung zum Maler und Lackierer im regional bekannten Malerbetrieb Adam Oswald GmbH in ihrem jetzigen Wohnort begonnen. Insbesondere Malerarbeiten, Tapezierarbeiten aber auch Verputz und Trockenbau gehören zu ihren betrieblichen Themen im Rahmen ihrer Berufsausbildung. Die obloigatorische Brotdose als Begrüßungsgeschenk soll Angelina für alle Zeit genügend Essen bereithalten. www.oswald-malerbetrieb.de

Petar Mitev

Petar ist 20 Jahre jung, er kommt gebürtig aus dem südeuropäischen Mazedonien und wohnt jetzt in Oestrich-Winkel im Rheingau. Wie Angelina, hat auch Petar seine Ausbildung zum Maler und Lackierer im Unternehmen von Malermeister Frank Oswald -der Adam Oswald GmbH- begonnen. Zu seinem praktischen Ausbildungsfeld gehören ebenfalls Malerarbeiten, Tapezierarbeiten, Verputzarbeiten und Trockenbau in der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung. Seine betriebliche Ansprechpartnerin und Betreuerin Simone Koch (Bildmitte) überreichte auch Petar zur Begrüßung die bereits traditionelle Oswald-Brotdose. www.oswald-malerbetrieb.de

Neuer Azubi bei Malerschmidt in Krün

ausbildung-maler-und-lackierer-fachrichtung-gestaltung-instandhaltung-malerhelden-geisenheim-wiesbaden-rheingau-kruen-mittenwald-garmisch-partenkirchen-4
v.l.n.r.: Thomas Schmidt, Elias Michl, Matthias Schmidt

Elias Michl

Elias ist 17 Jahre jung und nachdem sein ursprünglicher Lehrbetrieb der Coronakrise zum Opfer gefallen ist, war guter Rat teuer. Nicht weit von seinem Zuhause in Krün, unweit von Garmisch-Partnenkirchen im Werdenfelserland, fand Elias mit der Firma Malerschmidt einen neuen Ausbildungsbetrieb. „Das war ein echter Glücksfall für Elias und auch für uns“ meint Malermeister Thomas Schmidt über die Zusammenführung. „Elias wird in seiner Ausbildung auch die Techniken von natürlichen Lehmputzen und Kalkputzen kennenlernen, denn diese schätzen die Malerschmidt-Kunden sehr“ so der Betriebsinhaber und Ausbilder. Elias ist der vierte Auszubildende in den vergangenen Jahren bei Malerschmidt in Krün. www.malerschmidt.info

Viel Erfolg

Die beiden Ausbildungsbetriebe sind in ihren Regionen für eine ausgezeichnete Ausbildungsqualität bekannt. Beste Voraussetzungen für junge Menschen beim Start in eine erfolgsversprechende Berufskarriere. Die MW-Partnerbetriebe wünschen Angelina, Petar und Elias viel Freude und Erfolg bei ihrer Berufsausbildung. Alles Gute auf den beruflichen wie privaten Wegen.

Informationen zum Malerberuf

Der von den Azubis angetretene Ausbildungsberuf heißt offiziell „Maler- und Lackierer“ und die Tätigkeiten liegen in der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung. Der Beruf umfasst das Gestalten, Beschichten und Bekleiden von Innenwänden, Decken, Fussböden und Fassaden von kleinen und großen Gebäuden. Maler und Lackierer halten somit Objekte aus den unterschiedlichsten Bereichen mit den unterschiedlichsten Materialien instand und geben ihnen mit Beschichtungen durch Farben und Putze neue Oberflächen. Die Ausbildung ist ein 3-jähriger, anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk. Bei unseren MW-Partnerbetrieben ist die Ausbildung mit viel Abwechslung und Kreativität verbunden, die Karrieremöglichkeiten sind vielseitig. Weitere Infos unter www.malerhelden.net

Maler und Lackierer Ausbildung, Malerlehre, Malerausbildung, Lehrlingsausbildung, Azubigewinnung, Azubiförderung, Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterförderung. Fachkräftemangel, Auszubildende im Handwerk, Azubis im Handwerk, Malerhandwerk bildet aus, freie Ausbildungsplätze im Malerhandwerk, ausbildende Malerbetriebe, freie Ausbildungsplätze.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 6?