Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Kinderaugen mit Unterwasserwelt zum Leuchten gebracht. Wandmalerei.

Geschrieben von Volker Geyer am

illusionsmalerei-wandmalerei-frankfurt-wiesbaden-bad-homburg-mainz-1

Illusionsmalerei im Kindergarten

Schade, dass wir die Bilder mit den leuchtenden Augen der Kindergartenkinder nicht im Netz zeigen können. Sie können es sich nicht vorstellen, was in dieser Woche in diesem Kindergarten los war. Okay, Sie können es sich vermutlich doch vorstellen. Junior Florian bemalte im Hof eine Mauer mit einer faszinierenden Unterwasserwelt und die Kinder drückten sich an den Fensterscheiben die Nasen platt, um zuzusehen und gaaanz nah dabei zu sein, wie die Wasserschildkröte entsteht, der Delphin, die Fische und die Korallen. Eine ganze Woche ging das so, von morgens bis abends. Eine echte Abwechslung für die Kinder und auch für die Erzieherinnen dieses Kindergartens in Frankfurt. Was für ein Geschenk! Wer hätte sich in seiner Kindergartenzeit nicht auch einen solchen Spielplatz im Freien gewünscht.

Zauberwelt unter Wasser

illusionsmalerei-wandmalerei-frankfurt-wiesbaden-bad-homburg-mainz-2
illusionsmalerei-wandmalerei-frankfurt-wiesbaden-bad-homburg-mainz-3
illusionsmalerei-wandmalerei-frankfurt-wiesbaden-bad-homburg-mainz-4

Eine sehr schöne Geste

Schließlich wurde Florian nach Beendigung des Kunstwerkes von der Kindergartenleitung, von den Erzieherinnen und vor allem von den Kindern mit einem gesungenen Lied feierlich verabschiedet. Was für eine Zeremonie, eine unglaublich schöne Geste und Wertschätzung. Ganz, ganz herzlichen Dank dafür von unserem gesamten Team. Florian wird diesen Tag nicht vergessen. Die Kindergartenkinder, die Eltern und Erzieherinnen ebenfalls nicht. Da bin ich mir ziemlich sicher :-)

Fröhliche Kinder

illusionsmalerei-wandmalerei-frankfurt-wiesbaden-bad-homburg-mainz-5
Bild: fotolia.de

Wir sind sehr glücklich, denn wir haben Kinderaugen leuchten sehen!

Zuverlässige Gestaltungsmaler in Ihrer Region finden Sie hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben