Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Unsere wundervollen Begegnungen mit der Architektur von Antoni Gaudi in Barcelona.

Geschrieben von Volker Geyer am

Antoni Gaudi, Casa Batlló, Parc Güell, Sagrada Familia

Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00b
Bildquelle: wikipedia.de, Hausfassade Casa Batlló
Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00c

Wer schon mal in Barcelona war und dort nichts von dem Baumeister und Architekten Antoni Gaudi gehört, gesehen oder gelesen hat, der … kann eigentlich gar nicht in Barcelona gewesen sein. Nahezu überall ist er präsent, bis in die Souvenir-Shops hat es seine sehr außergewöhnliche, gestalterische und farbenfrohe Architektur gebracht. Gelebt hat Gaudi von 1852-1926, gebaut hat er wahrlich kunstvoll. Seinen Bauwerken hat er in nahezu allen Teilen und Einzelteilen organische Formen zugrunde gelegt. Schwungvoll, harmonisch und voller Farben.

Heike und ich sind für ein paar Tage nach Barcelona gereist, um uns in der neuen Designmetropole umzusehen. Zwei Tage haben wir uns verschiedene Hoteldesigns angesehen und zwei Tage haben wir uns inspirieren lassen von der formen- und farbenreichen Architektur von Antoni Gaudi. Die Eindrücke waren zum Teil überwältigend. Jede Menge Anregungen für künftige Gestaltungsprojekte. Unterwegs auch für unsere Kunden.

Besichtigung des Casa Batlló (siehe Titelbild oben).

Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00d
Innenhof Casa Batlló
Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00e
Schornstein Casa Batlló

Das Casa Batlló gilt als eines der baulichen Glanzstücke Barcelonas. Gaudi leistete mit diesem Gebäude regelrecht Pionierarbeit. Seine durchdachte natürliche Belüftung machte Klimaanlagen überflüssig, in jeder Wohnung lassen sich die Wände individuell verändern. Der Innenhof ist ein Gestaltungsmerkmal, das der Architekt immer wieder verwendete, um die Räume mit ausreichend Licht und frischer Luft zu versorgen. Fast alle Zimmer besitzen Fenster mit Tageslicht, was für die damalige Zeit sehr ungewöhnlich war. Und immer diese runden, organischen Formen. Sogar die Türgriffe wurden entsprechend vorher genommener Handabdrücke beim Drücker drücken exakt danach angefertigt. Ein echtes Erlebnis, einen Türdrücker zu bedienen, er liegt perfekt in der Hand.

Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00f
Eingang Dachboden Casa Batlló

Nähe des Casa Milà

In einem Café sahen wir diese Stuckdecke, entworfen von Gaudi. Wir kommt man auf solche Ideen? Und vor allem: Wie haben die Handwerker das umgesetzt?

Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00g

Parc Güell über Barcelona.

Der Park war für Gaudi eine Auftragsarbeit für den Industriellen Eusebi Güell. Dieser war von den englischen Gartenanlagen sehr beeindruckt und wollte eine solche auch in Barcelona haben. Antoni Gaudi plante daraufhin eine Gartenstadt mit über 60 Villen. Zur Finanzierung sollten diese schon im Vorfeld verkauft werden. Das Vorhaben scheiterte, und es wurden nur zwei Parzellen verkauft, so dass der Park wegen fehlender Mittel nicht fertiggestellt werden konnte. Schade eigentlich. Heute würden die Kaufinteressenten für Parzellen in dieser Lage Schlange stehen und dem Bauherren rekordverdächtige Summen einspielen.

Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00h
Blick auf Barcelona, Parc Güell
Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00i
Kaskadengang, Parc Güell
Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00j
Pförtnerhaus 1, Parc Güell
Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00k
Parktreppe mit Bank, Parc Güell
Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00l
Pförtnerhaus 2, Parc Güell
Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00m
Deckengestaltung unter Terrasse, Parc Güell

Sagrada Familia!

Das größte und wohl in seiner Nachhaltigkeit bedeutendste Bauwerk Gaudis ist noch gar nicht fertig: Sagrada Familia! Wer schon einmal live vor dieser noch unvollendeten Basilika gestanden hat, wird den Anblick dieses wahrlich monumentalen Gebäudes vermutlich nicht mehr vergessen. Eindrucksvoll, sehr eindrucksvoll. 1882 war Baubeginn dieser Kirche im neukatalanischen Stil, die Fertigstellung wird für das Jahr 2026 prognostiziert.

Malerische_Wohnideen_Antoni_Gaudi_Architektur_00o
Sagrada Familia, Baustelle seit 1882

Barcelona! Zu Recht wird diese Stadt als neue Designmetropole bezeichnet. Wir werden wieder kommen. Adiós por ahora!

Besuchen Sie unseren Internet-Showroom für Wandgestaltungen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben