Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Trend-Wohnfarben. Rückblick 2010. Vorschau 2011

Geschrieben von Volker Geyer am

Malerische Wohnideen - Trend-Wohnfarben 2011

Zahlreiche Häuser und Wohnungen durften wir in den vergangenen Monaten gestalten. Attraktive Farbstimmungen & Gestaltungstechniken waren angesagt, um Atmosphäre und Charakter an Wänden, Decken und als Designböden für individuelle Kundenwünsche zu kreieren....

Die Tendenzen sind klar und unverkennbar: Das gros aller Gestaltungen in 2010 bewegte sich in geschickten Farbkombinationen der Palaisfarben, der Braun-Bronze-Cremetöne und in der Revolution „Concrete“. Dies von hell bis kontrastvoll. In manchen Konzepten mit einem Hauch von Flieder aus der Provence. Die Schlagworte „Cappuccinofarben“, „Schlammfarben“ oder „Betonoptik“ waren immer wieder zu hören. Ein weiterer Augenschmaus waren Silber und Kupfer, teils veredelt mit Perlmut. Adieu Tristesse.

Die Tendenz dieser Farbtrends wird sich unvermindert auch in 2011 weiter fortsetzen. Ich glaube sogar eher noch mit mehr Intensität.

Anwendung finden diese Farben und Techniken in Akzentbereichen wie Kamingestaltungen, beim herausarbeiten von Wandscheiben. Aber auch als Küchenwanddesign und als Bodengestaltung. Mit dem richtigen Einsatz von Akzentwänden kann man in der Gestaltung ein gesamtheitliches Gleichgewicht der Wohnungsgestaltung erzielen, den Wohlfühlcharakter somit erhöhen, Störfaktoren beseitigen. Die Basiswände werden hierbei dezent in Offwhite-Tönen gehalten. Edel-Weiß ist hierbei eine verfeinerte Ausführungsart, als Marmorputz oder Spatulata. 

Deutlich mehr Aufmerksamkeit bekommt in 2011 die Haptik und Tiefe der Oberflächen. Das Fühlen wird mehr und mehr zu einem wichtigen Faktor in der Wandgestaltung. Eine gelungene Kombination, ja, Komposition von Farbton, Tiefe und Haptik führt zu einem wahren Genuss der Sinne.

Das sind meiner Meinung nach für 2011 sehr beliebte Wohnfarbtendenzen für Wände:

Die Innovation für 2011 jedoch ist bereits im Anflug:
Wände in „Weißem Beton“. Leicht wolkig/belebt mit kleinen Einschlägen und auf Wunsch samtig oder satiniert. Sehr charakterstark. Ich bin mir sicher, bei designorientierten Menschen wird weißer Beton seinen Platz in den Häusern und Wohnungen einnehmen. Die ersten Wände gestalten wir derzeit bereits für einen bekannten Trendsetter. 

Meine Prognose:
Eine weitere Gestaltungsfarbe der nahen Zukunft wird: Blau – Königsblau, Marineblau, Samtblau. Blau wie das Meer, die Weite, der Himmel. Freiheit! Einige Indikatoren deuten für mich bereits darauf hin.

Hier schon ein Vorgeschmack darauf:

Zurück

Einen Kommentar schreiben

  • Stephanie Schubert

    Schöne Zusammenfassung, die sich auch mit meinen Erfahrungen des letzten Jahres als Innenarchitektin in etwa deckt.
    Weißer Beton - das möchte ich mal live sehen - klingt wunderbar.