Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Mein Besuch in Pompeji. Mediterrane Wandgestaltungen 2000 Jahre alt.

Geschrieben von Volker Geyer am

Historische Wandmalereien

Wandmalereien Pompeji
Wandmalereien Pompeji

„Nehmen Sie vom Hauptbahnhof den Zug in Richtung Sorrento. Der hält in Pompeji“ sagte mir der Hotelportier in Neapel. Die KMU-Konferenz habe ich eine Stunde vor Ende gegen 15 Uhr verlassen. „Du musst Dir unbedingt die Farben von Pompeji ansehen“ sagte mir Heike im Vorfeld meiner Konferenzreise nach Süditalien. Und genau das tat ich auch. Wenn ich schon mal vor Ort bin, will ich die Gelegenheit nutzen.

40 Minuten Zugfahrt, Freitagnachmittag, der Zug ist mehr als voll, an einen Sitzplatz war nicht zu denken. „Pronto“ … nahezu alle Italiener hingen am Telefon und redeten in einer beeindruckenden Geschwindigkeit mit teilweise heftiger Gestik und Mimik. Ich war in Süditalien, ganz eindeutig!

Wandmalereien Pompeji

Pompeji, einst eine lebendige Römer-Stadt mit 20.000 Einwohnern, wurde am 24. August 79 n. Chr. durch einen verehrenden Ausbruch des sehr naheliegenden Vesuvs komplett verschüttet, im wahrsten Sinne in Schutt und Asche gelegt durch in Massen vom Himmel fallenden Staub und Steinchen. Nur 17 Stunden soll dieses Höllenszenario gedauert haben. Und alles nur, weil plötzlich der Wind gedreht hat. Danach lag Pompeji fast 2000 Jahre lang unter der Erde. Was für ein Schicksal für die Menschen und die Stadt.

Im 18. Jahrhundert hat man Pompeji wiederentdeckt und damit begonnen, die Satdt komplett freizulegen, ein riesiges Areal. Unter anderem kamen zahlreiche Wandmalereien in zum Teil sehr gutem Zustand zum Vorschein. Die Farben von Pompeji gingen schließlich um die Welt. Für mich als Wohn- und Wandgestalter waren es ganz besondere Eindrücke, originale 2000 Jahre alte Gestaltungen mit original alten Farben live und hautnah anzusehen, sie sogar zu berühren. Unglaublich schön, wie diese Malereien nach dieser Zeit und Jahrhunderte langer Verschüttung ihre ganz besondere Wirkung auf mich erzielten.

Sehen Sie meine Eindrücke auf den folgenden Bildern:

Wandmalereien Pompeji
Wandmalereien Pompeji
Wandmalereien Pompeji
Wandmalereien Pompeji
Wandmalereien Pompeji
Wandmalereien Pompeji
Wandmalereien Pompeji
Wandmalereien Pompeji
Wandmalereien Pompeji
Wandmalereien Pompeji
Wandmalereien Pompeji

Danke an die seinerzeitigen Maler für diese herrlichen Eindrücke, die ich in Pompeji gewinnen konnte. Total inspiriert bin ich am frühen Abend wieder in den Zug nach Neapel gestiegen. Zum Glück gab’s diesmal ausreichend Sitzplätze. Sehr angenehm, nach mehreren Stunden zu Fuß durch Pompeji.

Deswegen war ich in Neapel: KMU-Konferenz (klick)

Wenn Sie möchten, besuchen Sie unseren Internet-Showroom für Wohn- und Wandgestaltungen mit über 400 Gestaltungsbeispielen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben