Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Betriebliche Wende vor 3 Jahren bei Malerbetrieb von Daniela und Thomas Graßl.

Geschrieben von Volker Geyer am

malerbetrieb-idemal-2
Bildherkunft: Malerbetrieb IdeMal

Seit einem Jahr

Seit einem Jahr sind sie Mitglied im Gestaltungsmaler-Netzwerk unserer malerischen Wohnideen: Daniela und Thomas Grassl aus Nürnberg und Greding in Mittelfranken. Ich habe Daniela und Thomas zu ihrem 10-Mitarbeiter Unternehmen, zu ihren Zielen und zur Situation im Handwerk befragt. Außerdem wollte ich wissen, warum sich beide in unserer Gestaltungsmaler-Kooperation so wohl fühlen.  

Daniela, Thomas, bitte stellt Euer Unternehmen kurz vor. Wer seid Ihr und was genau macht der Malermeisterbetrieb IdeMal aus Nürnberg und Greding?

Wir sind ein kleiner, familiärer Betrieb mit Sitz in Nürnberg und Zweigstelle in Greding. Nach vielen Jahren, in denen wir im Raum Nürnberg, Fürth und Erlangen zahlreiche Großobjekte, hauptsächlich im öffentlichen Bereich, durchführten, haben wir vor ca. 3 Jahren eine Wende im Betrieb vollzogen und unseren Focus wieder mehr auf den Gestaltungsbereich gelegt. Wir bieten unseren Kunden das gesamte Spektrum des traditionellen Malerhandwerks im Neubau und Renovierungsbereich. Das heißt Malerarbeiten im Innen- und Außenbereich, Lackier-und Tapezierarbeiten, Bodenbeläge. WDVS und Putzarbeiten eher im kleinen Rahmen. Einen großen Bereich machen mittlerweile die Arbeiten im hochwertigen Bereich aus. Wir gestalten  besondere Lebensräume für unsere Kunden mit ausgewählten Design-Tapeten, Kalkputzen und Lehmputzen, fugenlose Bäder und fugenlose Böden, qualitativ hochwertigen Farben und ausgefallenen Designs wie Rostoptiken, Echtmetallspachtelungen und Sichtbetonoptiken. Hier sind die Möglichkeiten schier unerschöpflich und die Grenze liegt meist nur in der eigenen Phantasie. Ein weiterer Sektor ist der Kundendienst. Hier führen wir Arbeiten im bewohnten Wohnraum oder Geschäftsräumen aus. Es handelt sich meist um kleinere Reparaturen und Instandhaltungsarbeiten die wir schnell, sauber und zuverlässig erledigen. Wenn notwendig auch außerhalb der Geschäfts- und Bürozeiten oder während des Urlaubs. Auch Bauträger zählen vereinzelt zu unseren Kunden. Hier arbeiten wir mit ausgewählten Partnern zusammen, die höchsten Wert auf Qualität legen. Bei unseren Bauträgerpartnern kommt es nicht auf das vermeintlich günstigste Angebot an. Das Einzige was hier zählt, ist die Qualität und Zuverlässigkeit. Nach Aussage dieser Bauträger ist termingerechtes und zuverlässiges Arbeiten in solider Qualität für Sie unterm Strich wesentlich günstiger, als ständige Verzögerungen und Reklamationen auf der Baustelle. Einen weiteren Sektor sind wir gerade am Ausbauen und weiter entwickeln. In den letzten 3 Jahren haben wir zusammen mit einem Pool an Handwerkerfirmen Komplettsanierungen und Ausbauten übernommen. Auf Wunsch organisieren wir sämtliche für die Renovierung notwendigen Handwerkerleistungen mit unseren Partnerfirmen und stimmen die Termin- und Ablaufplanung mit den Firmen ab. Der Kunde sucht aus was ihm gefällt und wir organisieren. Das schließt, wenn gewünscht, auch das Interieur ein.

malerbetrieb-idemal-3
Bildherkunft: Malerbetrieb IdeMal

Was macht Euch aus, was schätzen Eure Kunden an Euch besonders?

Die Frage könnten wohl am besten unsere Kunden beantworten. Wir denken, dass es ein Zusammenspiel von vielen Dingen ist. Unsere Mitarbeiter sind sehr gut ausgebildete und geschulte Facharbeiter aus unserer Region, die schon viele Jahre bei uns beschäftigt sind. Wir haben im Betrieb mit unseren Mitarbeitern ein sehr familiäres und vertrauensvollen Verhältnis und dadurch ein gutes Betriebsklima. Dies spiegeln natürlich unsere Mitarbeiter auch draußen beim Kunden wieder. Wir betreiben eine offene und transparente Angebots- und Preispolitik. Der Kunde kann sich zu 100% auf unsere Angebote verlassen. Wir beraten sehr umfassend und gehen auf die Wünsche unserer Kunden sehr sensibel ein. Was möglich ist, wird auch möglich gemacht. Ein ganz großes Thema ist unserer Meinung die Sauberkeit. Handwerker im eigenen Zuhause bedeutet für jeden Eigentümer einen Ausnahmezustand. Die Freude über die Neugestaltung der Räume wird dann oft von unnötigen Reinigungsarbeiten, wenn die Handwerker das Haus verlassen haben, getrübt. Wir haben unsere Fahrzeuge mit Reinigungswerkzeug und Mitteln ausgestattet. Bevor wir gehen, wird gesaugt, gewischt, geputzt. Von unseren Kunden höre ich immer wieder, dass sie vor allem die Sauberkeit, die Zuverlässigkeit, die Freundlichkeit und die Kompetenz unserer Mitarbeiter sehr schätzen.

malerbetrieb-idemal-4
Bildherkunft: Malerbetrieb IdeMal

Welche Ziele habt Ihr mit Eurem Unternehmen, wo wollt Ihr mit Eurem Malerbetrieb noch hin?

Gute Frage. Wir wollen einfach den Weg weiter gehen, den wir vor 3 Jahren eingeschlagen haben. Wie schon gesagt, waren wir hauptsächlich im öffentlichen Bereich tätig. Und die Entwicklung, die dieser Bereich gemacht hat, konnten und wollten wir nicht mehr mitmachen. Auch aus der Verantwortung für unsere Mitarbeiter, zudem hat die damalige Gesamtsituation an unserer Gesundheit gekratzt. In diesem Bereich zählt nur noch eines: der billigste Preis. Diesem Preiskampf kann man, wenn überhaupt, nur auf Kosten der Qualität und der Mitarbeiter gewinnen. Weil: Den Letzten beißen die Hunde, und das ist auf diesen Bauvorhaben meist der Maler. Die geringe Marge, die du vielleicht noch einkalkulieren konntest, wird dir dann bei der Schlussrechnung mit Angabe fadenscheiniger Gründe gestrichen, weil die Kosten für das Objekt ja eh schon überschritten wurden. Wir können nicht mit „billig“ konkurrieren. Wir wollen das auch nicht. Und ohne einen Anwalt im Gepäck und ohne exzellente Kenntnisse in der VOB, hast du vor Beginn der Arbeiten schon drauf gezahlt.

Thomas: Nachdem der ganze Wahnsinn, der immer schlimmer wurde, meine Gesundheit und mein Familienleben belastet hat, habe ich mich zurück gelehnt und mir überlegt, was mich bewegt hat meinen Beruf zu ergreifen. Es waren Dinge wie Kreativität, für Menschen Lebensräume schaffen, die Ihnen Freude bereiten. Du kommst zu Kunden, die sich in Ihren Räumen nicht mehr wohl fühlen, weil Sie unansehnlich geworden sind und wenn du gehst, hinterlässt du schöne Räume und glückliche Menschen. Das war bei uns zwischenzeitlich alles verloren gegangen. Zigtausend Quadratmeter weiß streichen, Raufaser tapezieren und Baustellen-Schriftverkehr, der Schrankwände füllt. Das ist nicht, was ich gelernt habe und was ich liebe. Darum haben wir eine kleine „Revolution“ durchgeführt und zwar da, wo wir es können. In unserem Betrieb. Wir sind aus der Preisspirale ausgestiegen. Das war nicht einfach und hat uns viele schlaflose Nächte bereitet. Ich habe mich auf das konzentriert, was ich gelernt habe und umsetzten wollte. Ehrliches, nachhaltiges und wertiges Handwerk zu einem fairen und auskömmlichen Preis. Wir sind hier bereits auf einem sehr guten Weg. Wir arbeiten im Moment zu ca. 70% im reinen Gestaltungsbereich. Dies würden wir noch gerne ausweiten. Wir wollen in dem was wir tun immer besser werden. Vor allem wollen wir aber unseren Kunden in Zukunft noch mehr das Besondere und Einzigartige bieten, was andere nicht können.

Bildherkunft: Malerbetrieb IdeMal

Thomas, Du bist Experte für ökologische Werkstoffe und für denkmalgeschützte Objekte. Was genau macht Ihr in diesem Bereich?

Abgesehen davon, dass mir der Charme der alten Gebäude sehr gefällt, bereitet es mir viel Freude, diese Bauten wieder im neuen Glanz erstrahlen zu sehen. Wir gehen bei solchen Renovierungen mit dem nötigen Feingefühl vor und versuchen möglichst viel der Substanz zu erhalten und den alten Charme unter Verwendung ökologischer Werkstoffe wieder herzustellen. Natürliche und ökologische Materialen liegen mir ohnehin sehr am Herzen. Ich lebe in und mit der Natur und letztendlich leben wir alle von der Natur. Die Menschen achten bei ihrer Ernährung auf gesunde Produkte. „Bio“ muss es sein. Genauso wichtig sind aber auch unsere Räume, in denen wir einen Großteil unsere Zeit verbringen. Dieses Bewusstsein versuche ich bei meinen Kunden zu wecken. Die in den Räumen verwendeten Materialen beeinflussen sehr stark unser Wohlbefinden. Mit Farben, die frei von Lösemitteln, Weichmachern und Konservierungsstoffen sind, erreichen wir ein Raumklima, das sich positiv auf unser Wohlbefinden auswirkt. Bei unseren Dekorputzen handelt es sich um Alabaster-Marmorputze bzw. Marmor-Puzzolanputze auf Kalkbasis. Diese Materialen sorgen für einen natürlichen Feuchtigkeitsaustausch und ein gesundes Raumklima. Zugegeben sind diese Produkte etwas teurer. Aber im Verhältnis zu den Gesamtbaukosten oder den Kosten einer neuen Küche reden wir hier von überschaubaren Mehrkosten, die aber unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit jeden Tag positiv beeinflussen.

malerbetrieb-idemal-5
Bildherkunft: Malerbetrieb IdeMal

Wie seht Ihr die Zukunft des Malerhandwerks im allgemeinen. Muss sich etwas verändern, wenn ja, was?

Wir sehen das Malerhandwerk, wie andere Handwerksbranchen übrigens auch, zwiespältig. Die „Schere“ wird, wie auch in der Bevölkerung, immer mehr auseinander gehen. Zum einen wird es die Handwerker geben, die sich weiter dem Preiskampf stellen. Immer noch mal günstiger anbieten, als der Wettbewerber. Durch die Globalisierung der Märkte gibt es immer einen Anbieter, der es etwas günstiger macht. Oft sprechen diese Anbieter nicht mal mehr deutsch, viele kommen aus Osteuropa. Diese Spirale werden wir meiner Meinung nach nicht aufhalten. Logisch, dass dies zu Lasten der Qualität geht. So lange eine Nachfrage nach rein „billig“ da ist, wird es auch einen Markt dafür geben. Auf der anderen Seite wird es immer mehr die Handwerker geben, die ihre Nische finden. Dort, wo es eben nicht um „billig“ geht, sondern um Qualität, Service, und Wertigkeit. Ein durchaus gut situierter Kunde hat zu uns einmal einen Satz gesagt, der uns geprägt hat: „Herr Graßl, für was Billiges bin ich nicht reich genug“. Jeder Handwerker muss für sich entscheiden, auf welcher Seite er in Zukunft stehen will und welchen Weg er gehen will.

malerbetrieb-idemal-6
Bildherkunft: Malerbetrieb IdeMal

Worin siehst Du die Vorteile Deiner Mitgliedschaft im Partnernetzwerk „Malerische Wohnideen“?

Mitten in der Zeit unserer Umorientierung, sind wir auf die „Malerischen Wohnideen“ gestoßen. Die Vorteile sind vielfältig. Zum einen sind es natürlich die innovativen Gestaltungsideen und die exklusiven Produkte für unsere Gruppe wie zum Beispiel  Glamora-Design Tapeten, Outdoorteppichboden Tisca, die gruppeneigene Sichtbetonoptik und andere, die uns Alleinstellungsmerkmale am Markt verschaffen. Es sind diverse Einkaufsvorteile bei unterschiedlichen Produkt- und Lieferantenpartnern mit zum Teil bis zu 20% Preisvorteil. Ganz besonders aber auch die enorme Fachkompetenz der Gruppe und der ständige fachliche Austausch untereinander, von dem jeder einzelne Partnerbetrieb und schließlich auch jeder Kunde profitiert. Ein Partnerbetrieb hat ein Problem und sucht eine Lösung dafür, andere Partnerbetriebe liefern entsprechende oft schon angewendete Lösungsansätze. Kreativität, Querdenkertum und Erfahrungen geballt in einer Gruppe, das ist ganz stark. Und die Gruppe entwickelt sich ständig weiter. Neue Produkte, neue Ideen, neue Partner. Ein Einzelner kann nie so stark sein, wie diese Gruppe, die auf der Basis gemeinschaftlicher Werte und gleicher Wellenlänge zusammengefunden hat.

malerbetrieb-idemal-7
Bildherkunft: Malerbetrieb IdeMal

Vielen Dank an Daniela und Thomas Graßl für dieses überaus interessante Gespräch. Es ist schön zu beobachten, wie sich Euer Betrieb in eine neue Richtung entwickelt. Macht unbedingt weiter so!  

Das kreative Leistungsportfolio der Graßl Firma IdeMal umfasst zum Beispiel Wände in Betonoptik mit Betonputz. Fugenloses Bad ohne Fliesen als Badgestaltung. Fassadengestaltung für schöne Hausfassaden. Fugenloser Bodenbelag, trendige Bodengestaltung. Mediterrane Wohn- und Wandgestaltungen. Erstellen von Rostoptik an Wänden im Cortenstahl-Look. Marmorputz, Kalkputz-Wandgestaltung. Venezianische Spachteltechnik Spatula als Wandgestaltung. Stuckarbeiten mit nmc und orac. Wandgestaltung mit Designer Tapeten. Wandgestaltung in Lasurtechnik. Wandmalerei und Wandbemalung. Dies in den Regionen um Nürnberg, Allersberg, Schwanstetten, Pyrbaum, Schwabach, Kammerstein, Rednitzhembach, Roth, Hilpoltstein, Georgensgmünd, Greding, Spalt, Thalmässing, Heideck, Abenberg, Büchenbach, Röttenbach, Rohr.

Zur Gruppe der Gestaltungsmalerbetriebe von Malerische Wohnideen klicken Sie hier

Zurück

Einen Kommentar schreiben