Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Das Feuer brennt!

Geschrieben von Volker Geyer am

kamindesign-kamingestaltung-betonoptik-2

Ethanol Kamin vor gestalteter Betonwand in Betrieb genommen

Irgendwie war es der gefühlte Start unseres Wohndesign-Showrooms: das Feuer brennt! Nicht ganz wie Olympia, aber immerhin. Vor allem passend zur Jahreszeit. Am vergangenen Samstagabend haben wir zusammen mit den Kamin-Profis Andrea Heinrichs und Thomas Vogel aus Wiesbaden den Ethanol-Kamin aus Edelstahl in kleiner Runde feierlich in Betrieb genommen. Mit etwas Sekt, Gebäck und total guter Stimmung.

Ethanol-Kamine sind ideale Feuerstellen in Räumen ohne Schornstein, den braucht es dafür nämlich nicht. Für eine authentische Optik, haben wir einen Schornstein mit einer Trockenbaukonstruktion nachgebildet. Eine kamintechnische Funktion hat diese Verkleidung aber keine, lediglich die LED-Beleuchtung und die Verkablungen sind darin versteckt. Dabei hat uns die Firma LED-Profilelemente GmbH mit Norbert Meier und Eduard Klopfer und auch die Firma Elektro-Hankewicz aus  Wiesbaden unterstützt. Vielen Dank dafür!

Zuerst Verkastelung & Verkabelung

kamindesign-kamingestaltung-betonoptik-3

Danach Wandgestaltung in Sichtbetonoptik

kamindesign-kamingestaltung-betonoptik-4

Junior Florian hat danach eine ansprechende Sichtbetonoptik auf die gesamte Wandoberfläche gebracht, ebenso auf die gefakte Schornsteinverkleidung. Nun war eigentlich alles bereit für die Inbetriebnahme des überraschend schwer wiegenden Edelstahlkamins.

Jetzt geht's los

Erstmal den Kamineinsatz an seinen maßgenauen Platz einlegen, dann den 5 Liter Tank mit Bio-Ethanol auffüllen, die Oberfläche des Kamineinsatzes mit Steinen dekorativ auffüllen und etwas Holz beilegen. Na ja Holz … ist „nur“ Keramik, sieht allerdings täuschend echt nach Holz aus.

kamindesign-kamingestaltung-betonoptik-5
kamindesign-kamingestaltung-betonoptik-6

Der Moment

Und dann kam der feirerliche Moment, die Sektgläser waren gefüllt, die Brennwatte getränkt, der Anzünder bereit und der gerade erst am Vortag gelieferte LED-Theaterstrahler war, mit einem kreativen Lichtprogramm laufend, direkt auf das Geschehen ausgerichtet. Ein emotionaler Moment, würde das Feuer zünden?

Welch eine Frage! Dank den beiden Profis an unserer Seite ging natürlich das Feuer gleich im ersten Versuch an und nach wenigen Minuten war das Flammenbild perfekt. Die Flasche Sekt hatten wir uns regelrecht verdient. Und das alles auch noch im Scheinwerferlicht eines Bühnenfluters! Was wohl die vorbei laufenden Passanten gedacht haben?   

Seht die Flammenstimmung, umhüllt von Sichtbetonoptik und LED-Licht auf einem kurzen Video

Ab sofort live zu sehen

Dieses Ensemble ist ab sofort live zu sehen in unserem Wohndesign-Showroom in 65195 Wiesbaden, Scharnhorststrasse 3, nach Terminvereinbarung.

Dankeschön

Vielen Dank an Heinrichs-Kamindesign für die großartige Unterstützung und für die wunderbare Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Sowohl die Wandgestaltung in Sichtbetonoptik und die LED-Lichtgestaltung bekommen Sie auch bei unseren Maler-Partnerfirmen in vielen Teilen Deutschlands, Luxemburg und der Schweiz.

Zurück

Einen Kommentar schreiben