Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Großes Wohnzimmer bekommt individuellen Fernsehturm.

Geschrieben von Volker Geyer am

Malerische Wohnideen - Meinsillo

Diesen Entwurf durften unsere Mitarbeiter im Wohnzimmer des Kunden in die Realität umsetzen.

Yvette Sillo, die aus verschiedenen TV-Sendungen bekannte Innenarchitektin aus der Nähe von Mainz, hatte die Idee, ein großes Wohnzimmer mit einem Trockenbauturm auszustatten und den neuen Flachbildfernseher genau dort zu integrieren. Dies im Rahmen einer kompletten Neukonzeption und Neugestaltung des gesamten Wohn- und Essbereichs, inkl. Bodendesign,WandgestaltungBeleuchtung und Einrichtung.

Nachdem mir Frau Sillo vor einigen Wochen ihre Anfrage per Email zusendete, hatte ich sofort Sympathie für ihre Fernsehturmidee. Schließlich hat man uns mit allen dort anfallenden Arbeiten wie neue Gipskartondecke, neue Wandgestaltung und eben die Erstellung dieses Fernsehturms beauftragt. Nahezu 3 Wochen waren unsere Mitarbeiter mit der gesamten Maßnahme beschäftigt.

Im Mittelpunkt das Trockenbaukonstrukt, dass letztlich nicht nur schön auszusehen hatte, sondern die Maßhaltigkeit für die nachfolgenden Schreinereinbauten musste exakt stimmen, die Vibrationen des Subwoofers, der dort integriert wurde, mussten berücksichtigt werden und die Stabilität für die Aufhängung des Flachbildfernsehers war ein wichtiges Thema.

Sehen Sie auf den nachfolgenden Bildern, was aus dem Zeichnungsentwurf von Yvette Sillo schließlich geworden ist:

Mitarbeiter Daniel beim verspachteln der Fugen des Trockenbauturms.

Malerische Wohnideen - Meinsillo1

Vorderseite des Fernsehturms nach Fertigstellung

Malerische Wohnideen - Meinsillo2

 

Rückseite des Fernsehturms nach Fertigstellung

Malerische Wohnideen - Meinsillo3

Großes Wohnzimmer bekommt individuellen Fernsehturm. (Wandgestaltung, Maler, Trockenbau)

 
meinsillo00wandgestaltung

Diesen Entwurf durften unsere Mitarbeiter im Wohnzimmer des Kunden in die Realität umsetzen.

 

Yvette Sillo, die aus verschiedenen TV-Sendungen bekannte Innenarchitektin aus der Nähe von Mainz, hatte die Idee, ein großes Wohnzimmer mit einem Trockenbauturm auszustatten und den neuen Flachbildfernseher genau dort zu integrieren. Dies im Rahmen einer kompletten Neukonzeption und Neugestaltung des gesamten Wohn- und Essbereichs, inkl. Bodendesign,WandgestaltungBeleuchtung und Einrichtung.

 

Nachdem mir Frau Sillo vor einigen Wochen ihre Anfrage per Email zusendete, hatte ich sofort Sympathie für ihre Fernsehturmidee. Schließlich hat man uns mit allen dort anfallenden Arbeiten wie neue Gipskartondecke, neue Wandgestaltung und eben die Erstellung dieses Fernsehturms beauftragt. Nahezu 3 Wochen waren unsere Mitarbeiter mit der gesamten Maßnahme beschäftigt. Im Mittelpunkt das Trockenbaukonstrukt, dass letztlich nicht nur schön auszusehen hatte, sondern die Maßhaltigkeit für die nachfolgenden Schreinereinbauten musste exakt stimmen, die Vibrationen des Subwoofers, der dort integriert wurde, mussten berücksichtigt werden und die Stabilität für die Aufhängung des Flachbildfernsehers war ein wichtiges Thema.

 

Sehen Sie auf den nachfolgenden Bildern, was aus dem Zeichnungsentwurf von Yvette Silloschließlich geworden ist:

 

Mitarbeiter Daniel beim verspachteln der Fugen des Trockenbauturms

meinsillo01wandgestaltung

 

Vorderseite des Fernsehturms nach Fertigstellung
meinsillo02wandgestaltung

 

Rückseite des Fernsehturms nach Fertigstellung

meinsillo03wandgestaltung

An dieser Stelle herzlichen Dank an die Auftraggeberfamilie und an Yvette Sillo. Hat uns Freude gemacht, gemeinsam mit Ihnen und für Sie zu wirken. 

Weitere „SchöneWände"-Geschichten auf unserem Blog

Zurück

Einen Kommentar schreiben