Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Reise nach Bologna/Italien zu unseren Freunden von „Glamora Creative Wallcoverings“

Geschrieben von Volker Geyer am

glamora-tapeten-101

Sehr coole Gruppe auf Designseeingtour

Vor mehreren Monaten schon haben wir sie geplant, die 3-tägige Reise nach Norditalien zur Firma Glamora. Einige unserer Partnerbetriebe, nämlich Tilo Landmesser aus Riesa/Sachsen mit Frau, Patrick Klein aus Marchtrenk/Oberösterreich, Alexander Burgert aus Niefern in Baden-Württemberg, Daniela und Thomas Grassl aus Nürnberg und Marcus Spohn aus Wiesbaden, haben Heike und mich auf dieser besonderen Reise begleitet. Nicole und Martin Ulsch waren als Gäste mit dabei.

Am Donnerstag per Flieger nach Italien angereist, sind wir am Freitagmorgen gegen 10 Uhr in den Räumen von Glamora eingetroffen, ein Shuttle hat uns zuvor am Hotel in Bologna abholt und in das Städtchen Sassuolo gebracht. Die vollständige Glamora-Führungscrew hat uns dort persönlich begrüßt und alle „wichtigen“ Glamora-Menschen waren den ganzen Tag für uns da: der Inhaber und CEO Alberto, der Chefdesigner Fabrizio, der Vertriebschef Aldo, der Keyaccount-Manager Matteo, die Projektbearbeiterin Silvia und die für Deutschland zuständige Vertriebsleiterin Tiziana. Welch wunderbare, außergewöhnliche Wertschätzung!

Für Heike und mich war es bereits der zweite Tripp in diesem Jahr zu unseren mittlerweile engen Freunden von Glamora. Zusammen mit den mitgereisten Partnerbetrieben waren wir sehr gespannt auf das, was uns alle an diesem Tag erwartet. Besonders gespannt war ich auf das, was Glamora für 2018 alles plant. Und das ist, ohne es vorweg zu nehmen, sehr, sehr spannend! 

Angekommen

glamora-tapeten-102
glamora-tapeten-103
glamora-tapeten-104

Nach dem Eintreffen in den Räumen von Glamora in Sassuolo (unweit von Maranello/Ferrari) war der Empfang an ehrlicher Herzlichkeit nicht zu übertreffen. Wir lieben sie sehr, die Innigkeit, die Offenheit dieser Menschen und ihr partnerschaftliches Verhalten uns gegenüber. Zuerst haben wir uns den Showroom mit den wunderschönen Wandbekleidungen angesehen. Stehend bei Cappuccino, verfangen in gestenreiche Unterhaltungen auf Deutsch, in Englisch und bröckchenweise auch in Italienisch.

Gemeinsames Meeting

Der Glamora-Inhaber und CEO Alberto Casali erzählte uns ausführlich von der Entwicklung der Marke Glamora und den Märkten in Deutschland, in Europa, in Asien und Amerika.

glamora-tapeten-105
glamora-tapeten-106

Alberto erzählte uns vom Glamora-Wachstum der letzten Monate und Jahre, von seinen Vorhaben und seinen Visionen in Sachen Produktentwicklung. Der Einblick war beeindruckend. Wir alle haben das Gefühl, dass Glamora mit seinen Wanddesigns eine brillante Zukunft vor sich hat und wir als Gruppe der Gestaltungsmaler von Malerische Wohnideen für Alberto ein wichtiger Puzzlestein in seiner Strategie für Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein sind. Das fühlt sich großartig an.   

Im Januar kommen 120 neue Designs

Farbrizio, der Chefdesigner bei Glamora, präsentierte uns fast konspirativ hinter verschlossenen Türen seine Vorgehensweise, neue Motive zu finden, zu entwickeln und schließlich in die Realität umzusetzen. Fabrizio‘s Leidenschaft für ansprechendes Design steckte uns alle an. Bellissimo!  

glamora-tapeten-107
glamora-tapeten-108

Fabrizio hat unserer Gruppe einen Teil der 120 neuen Designs, die im kommenden Januar auf den Markt kommen, live präsentiert. Er meinte wir wären in diesem Moment die Ersten, die diese neuen Motive zu sehen bekommen. Welch eine Ehre und welch ein großes Vertauen! Im Januar 2018 nimmt Glamora erstmalig an der IMM Cologne (Internationale Möbelmesse Köln) teil. Dort sollen die neuen Kollektionen der Öffentlichkeit präsentiert werden. Und wir Gestaltungsmaler sind dabei.

„Unsere“ Tiziana

Tiziana betreut uns in Deutschland, wir haben nahezu täglich Kontakt zueinander, sie ist ein Kommunikations- und Sprachgenie. An diesem Tag übersetzte sie alles Notwendige und Wichtige für uns von Italienisch nach Deutsch.

Dankeschön Tiziana, was wären wir ohne Dich! Pure Lebensfreude auch bei der Cabriofahrt vom und zum ausgiebigen Mittagessen, zu dem uns Alberto und seine Crew eingeladen haben. Mille grazie!

glamora-tapeten-109
glamora-tapeten-110

Showroom

Die bis zu 6m hohen Wandgestaltungen im Glamora-Showroom mit den großartigen Designs wirken beeindruckend. 

glamora-tapeten-111
glamora-tapeten-112
glamora-tapeten-113
glamora-tapeten-114
glamora-tapeten-115

An manchen Wänden waren die Tapezierer von Glamora gerade damit beschäftigt, Wandbeläge mit neuen Designs aufzubringen. Unsere Gastbegleiterin Nicole Ulsch, Erfinderin des Werkzeugtaschen-Gurtsystems Practica Cingulis, hat den Verarbeitern und ihrem Arbeitssystem sehr aufmerksam zugesehen.

Arrivederci Glamora

Am späten Nachmittag ging unser Besuch bei Glamora zu Ende. Arrivederci Alberto, Fabrizio, Aldo, Matteo, Silvia und Tiziana. Wir sehen uns spätestens auf der IMM Cologne im Januar wieder! Der Shuttle-Bus brachte uns nach diesen beeindruckenden Stunden in Sassuolo zurück in unser Hotel nach Bologna am Rande der Altstadt mit ihren insgesamt über 40 Kilometer langen Arkaden.

Dolce Vita in bella Italia

Auch das süsse Leben darf natürlich nicht zu kurz kommen, wenn man schon mal hier in bella Italia ist. Nach den besonderen Eindrücken bei Glamora und ein wenig Frischmachen auf den Zimmern, trafen wir uns vor unserem Hotel in Bologna und gingen gemeinsam zum Bummeln und Genießen in die wunderschöne Altstadt von Bologna.

glamora-tapeten-116
glamora-tapeten-117

Osteria Simoni

„Simoni“ ist eine der beliebtesten Osterias in den engen Gassen der Altstadt. Mortadella ist die Königin von Bologna! Parmaschinken und Parmesankäse sind ihr Gefolge, Lugana und Primitivo waren an diesem Abend die genussvollen Begleiter. Geschäftsreisen dürfen auch Spaß machen!

glamora-tapeten-118
glamora-tapeten-123
glamora-tapeten-124

Nachtleben Bologna

Wer uns Gestaltungsmaler kennt der weiß, wenn wir schon mal unterwegs sind, lassen wir ungern etwas aus. Insbesondere, wenn es um Geselligkeit und Erfahrungsaustausch geht. So auch an diesem Abend. Oder besser: in dieser Nacht. Ich bin mir sicher, dass Sonja, die Inhaberin der Bar „Circolo Pickwick“ und ihr Barkeeper diesen Abend noch lange in Erinnerung behalten werden. Wie wir übrigens auch. Mehr will ich verständlicherweise nicht verraten!

glamora-tapeten-119
glamora-tapeten-120

Resumee

Die Tapeten und Wanddesigns bei Glamora sind aus meiner Sicht einmalig. In Verbindung mit den wunderbaren Menschen hinter dieser Marke und mit dieser einmaligen Philosopie, ist Glamora für uns die Nummer 1 in diesem Markt. Heike und ich und alle unsere Partnerbetriebe sind stolz, ein Teil der Glamorafamilie sein zu dürfen. Danke für Alles lieber Alberto, lieber Fabrizio, lieber Aldo, lieber Matteo, liebe Tiziana und liebe Silvia!

Eure Gestaltungsmaler von Malerische Wohnideen!

(Die Bilder in diesem Beitrag haben Patrick Klein und Heike Bachus geschossen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben