Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Eindrucksvolle Tage mit Partnern in Mailand

Geschrieben von Volker Geyer am

glamora-showroom-mailand-02

Einladung mit besonderem Klang

Alberto Casali, der Inhaber von Glamora Creative Wallcoverings, hat uns in die Via Solferino nach Mailand eingeladen, nahe des Porta Garibaldi im bekannten Mailänder Kunst- und Designerviertel. Dort, im ehemaligen Wohnhaus des berühmten italienischen Opernkomponisten Giacomo Puccini (La Bohème, Madama Butterfly) nicht weit von der Mailänder Scala, hat die Firma Glamora vor wenigen Wochen einen Showroom für ganz besondere Designtapeten eröffnet. Dieser wundervoll klingenden Einladung konnte ich mit Heike und einigen unserer Malerische Wohnideen Partnerbetriebe natürlich nicht widerstehen. In der vergangenen Woche war es endlich soweit, mit insgesamt 13 Personen reisten wir zu unseren Freunden von Glamora nach Mailand.

Die gegenseitige Wiedersehensfreude ist immer bemerkenswert. Es fühlt sich großartig an, mit unseren Freunden von Glamora bereits im 3ten Jahr zusammen arbeiten zu dürfen. Alberto empfing uns wie immer sehr herzlich und schilderte uns seine Idee hinter dem neuen Showroom. Zusammen mit Mitarbeiter Aldo Pucci präsentierte er uns die nagelneuen Glamoraräume. Die aktuelle Designkollektion „Light on a Prism“ im leicht schimmernden Metalliclook stand dabei zunächst im Focus unserer Aufmerksamkeit.

glamora-showroom-mailand-03
glamora-showroom-mailand-04
glamora-showroom-mailand-05
glamora-showroom-mailand-06

Zahlreiche Neuerungen

Alberto und Aldo führten uns an diesem Tag mit ausführlichen Informationen zu anstehenden, interessanten Neuerungen bei Glamora durch die nähere Zukunft unserer gemeinsamen Zusammenarbeit, die von beiden Seiten weiter intensiviert werden soll.

glamora-showroom-mailand-07
glamora-showroom-mailand-08
glamora-showroom-mailand-09
glamora-showroom-mailand-10

Zusammenarbeit intensivieren

Zur Intensivierung unserer Zusammenarbeit haben Alberto, Heike und ich an diesem Tag ausführlich gesprochen. Im Hause Glamora hat man eine völlig neue App zur Motivplanung entwickelt, die zeitnah durch unsere Partnerbetriebe zur Anwednung kommen wird. Zudem werden künftig weitere innovative Produkt- und Anwendungsbereiche für die Glamora-Motivbeläge geben. Es werden gerade sehr geile (sorry) Verkaufs- und Präsentationstools entwickelt und vor allen Dingen wird es für unsere Malerische Wohnideen Partnerbetriebe bald exklusive, einzigartige Specials geben, über die ich mich jetzt noch nicht näher auslassen möchte, deren Entwicklung im Hause Glamora aber bereits überraschend weit fortgeschritten ist. WHOW und DANKE ist das einzige, was mir im Moment dazu einfällt!

Zwischendurch -zur Mittagszeit- haben wir uns nicht dagegen wehren können, Albertos Einladung zum Lunch beim Edelitaliener anzunehmen. Ideal, sich wieder in gemeinsame Gespräche zu vertiefen.  

glamora-showroom-mailand-12
glamora-showroom-mailand-13
glamora-showroom-mailand-14

Erinnerung

Ich kann mich noch gut an Juni 2015 erinnern, da haben Heike und ich Alberto persönlich in Wiesbaden kennen gelernt, er kam für unser Gespräch extra aus Bologna angereist. An diesem Tag haben wir unsere gemeinsame Zusammenarbeit besiegelt. Damals kannte im deutschsprachigen Raum nahezu niemand Glamora. Nicht zuletzt durch unsere Malerische Wohnideen Partnergruppe ist Glamora in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein zu einem Begriff für hochwertige Wandgestaltungen geworden. In diesen vergangenen 3 Jahren hat Glamora seinen Gesamtumsatz etwa vervierfacht, sagte mir Alberto. Welch eine wunderbare Nachricht für dieses so großartige Wohndesign-Produkt. Glamora goes around the world!

glamora-showroom-mailand-11

Gute Besserung Tiziana

Sehr schade war, dass unsere „geliebte“ Glamora-Ansprechparterin Tiziana Canobio bei unserem Mailandbesuch nicht mit dabei sein konnte. Leider hat sie mit Fieber im Bett gelegen. Sie hat unseren Besuch maßgeblich mitorganisiert und zu Heike und mir an diesem Tag mehrfach Kontakt aufgenommen, ob auch alles klappt. Liebe Tiziana, Du bist so großartig, du kümmerst dich das ganze Jahr über so liebevoll um uns. Was wären wir ohne dich, ohne deine Leidenschaft, deine Herzenswärme und natürlich was wären wir ohne deine Kompetenz und Zuverlässigkeit? Gute Besserung! Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit dir.       

Mailand am Abend

Logisch, dass wir uns in diesen 3 Tagen auch die Millionenstadt Mailand haben nicht entgehen lassen. Tagsüber ein wenig City-Sightseeing mit Alberto und Aldo und abends haben wir uns vor allem kulinarisch in der einen oder anderen Gastronomie in der Innenstadt umgesehen. Mit interessantem und offenem Erfahrungsaustausch unter Partnern, das versteht sich von selbst. Dolce vita bei Malerische Wohnideen, Arbeit muss Spaß machen!

glamora-showroom-mailand-15
glamora-showroom-mailand-16
glamora-showroom-mailand-17

Somario

Ich bin mir sicher Michael, Katrin, Martin, Cinzia, Heike, Erik, Marcus, Tilo, Alex, Thomas, Mike, Heike und ich haben unsere Malerische Wohnideen Gruppe in Mailand würdevoll vertreten. Wir haben interessante Eindrücke gewonnen und wichtige Informationen für unsere künftige Glamora-Zusammenarbeit mit nach Hause genommen. Ganz lieben Dank an Alberto und sein Team für diese ganz außergewöhnliche Einladung und an Tiziana und Silvia für die liebevolle Organisation im Vorfeld. Lieber Alberto, wir freuen uns sehr auf die nächsten Jahre mit dir, mit Glamora und mit deinem ganz besonderen Team.

glamora-showroom-mailand-18

Light on an Prism

Sehen Sie abschließend noch ein paar Imagebilder der Glamorakollektion „Light on a Prism“ aus dem neuen Glamora Showroom in der Via Solferino. Welch wunderschöne Eindrücke.

glamora-light-on-a-prism-01
glamora-light-on-a-prism-02
glamora-light-on-a-prism-03
glamora-light-on-a-prism-04

Wünsche erfüllen

Über sämtliche Motive der Glamora-Designtapeten und deren handwerklicher Umsetzung können Sie sich bei allen unseren Partnerbetrieben informieren. Dort werden Sie kompetent beraten, dort wird man gerne Ihre Glamorawünsche erfüllen.  

Zurück

Einen Kommentar schreiben