Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Buchtipp: Der Türkise Unternehmer – Genialität anstatt Komplexität.

Geschrieben von Volker Geyer am

der-tuerkise-unternehmer-2

Veränderung

„Wir möchten mit diesem Buch Unternehmern, die sich in der Komplexität ihres Alltags gefangen fühlen oder sich bereits in Veränderungsprozessen befinden, Mut machen, nach ihrem eigenen, wirklichen WARUM zu suchen und nicht nachzulassen, bis sie es gefunden und umgesetzt haben“ schreiben die beiden Autoren Ulrike Bleicher-Rapp und Rudolf Rapp auf ihre selbst gestellte Frage, warum sie dieses Buch geschrieben haben.

Mut

Endlich hat mal jemand den Mut, die wahren Erfolgsgesetze für Unternehmen und Unternehmer beim Namen zu nennen, auch Spiritualität, Energiearbeit auf dem Weg zum eigenen WARUM mit einzubeziehen. Unternehmen strikt und nur nach Businessplan, Marketingstrategien und Betriebswirtschaftslehre zu führen, war gestern. Wahres Unternehmertum und Unternehmensführung findet heute auf einem ganz anderen Level statt. Diesen Level zu erkennen, zu akzeptieren und diesem Level mit Überzeugung und Ausdauer Schritt für Schritt näher zu kommen, darüber handelt dieses Buch, dass von den Autoren sehr geschickt, spannend und kurzweilig in einen Business-Roman verpackt, geschrieben wurde.

Bestätigung

Ich habe es genossen, dieses Buch zu lesen. Es handelt von der EKS-Strategie, die ich bereits seit vielen Jahren in meinem Unternehmen konsequent anwende, es handelt von den neuesten Erkenntnissen und Auswirkungen der Quantenmechanik, deren Bücher ich mir seit Jahren regelmäßig reinziehe und es erzählt auch von Feng-Shui Anwendungen, wo ich doch seit 9 Jahren mit einer der kompetentesten Feng-Shui Expertinnen unserer Region -mit Heike- zusammen lebe und Energieoptimierung regelmäßig praktiziere, oder besser: Heike praktiziert sie für mich, für uns, für unser Umfeld.

Wer meinen persönlichen Weg der letzten Jahre ein wenig verfolgt hat und sich fragt, wie der Volker Geyer das so alles schafft und geschafft hat, der findet die Antworten in genau diesem Buch.

Zulassen

Das Buch endet mit dem Satz: „Das Leben ist ein Wunschkonzert“. So kitschig und auch provozierend es vielleicht klingen mag, genauso sehe ich es heute auch! Nichts ist unmöglich, man kann selbst alles erreichen, wenn man offen und bereit ist, wenn man den Mut hat, auch Anderes zuzulassen, als nur rationales Denken. Es war für mich ein langer Prozess, ein durchaus auch anstrengender Weg zu einem neuen Bewusstsein. Aber er hat sich gelohnt, das steht außer Frage. Gelohnt für mich und für mein privates und geschäftliches Umfeld. Und ich spüre, dieser Weg ist noch lange nicht zu Ende.

Sie sind bereit für eine andere Bewusstseinsebene, bereit für den nächsten Level? Sie wollen sich auf den Weg machen oder Sie befinden sich bereits auf diesem? Dann ist dieses Buch genau die richtige Lektüre für Sie!

Hier geht‘s zur kostenlosen Leseprobe.

P.S.: danke Stephan, für diese wunderbare Buchempfehlung!

Zurück

Einen Kommentar schreiben