Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Der 3-jährige Theo schläft jetzt im neuen ICE-Kinderbett.

Geschrieben von Volker Geyer am

Bauen eines Kinderbettes

kreatives Kinderbett

bauen Kinderbett

Geburtstagsgeschenk für Theo

Ein sehr außergewöhnliches Geburtstaggeschenk hat Theo aus Kassel zu seinem 3ten Geburtstag bekommen, ein selbst gebautes ICE-Bett. Der Kleine hat sich riesig darüber gefreut. Unser Junior Florian Geyer hat es zusammen mit Theo’s Vater Tobias gebaut und gestaltet.

In der Familie von Theo dreht sich schon länger vieles um Züge. Theo's Vater spielte schon in seiner Kindheit damit, nun scheint Theo nahtlos daran anzuschließen.

Das „Rezept“ für das ICE-Bett ist ganz einfach: man überlegt und zeichnet einen Plan, besorgt sich Multiplexplatten, lässt sie vom Schreiner in der Werkstatt zuschneiden, lackiert und gestaltet die Platten, umbaut damit das vorhandene Kinderbett, integriert den vorhandenen Lattenrost in die neue Bettverkleidung … und fertig ist das ICE-Bett. Na ja, so einfach wie es sich liest, ist es dann leider doch nicht ganz. Der ICE-Bett Bau hat einiges an Bauzeit, Wissen, Erfahrung und Engagement in Anspruch genommen.

„Ob ein Ferrari-, Mini-, Porsche-  oder ein Segelboot-Bett ... jede Variante kann individuell angefertigt werden“ sagt Junior Florian, der mit großer Leidenschaft an diesem kreativen Werk wesentlich mitgewirkt hat.

Wenn Sie möchten, schreiben Sie Florian eine E-Mail.

Zurück

Einen Kommentar schreiben