Ihre Anfrage +49 611 987 7081 +49 611 987 7081

Anno 1919: Mein Großvater beginnt selbständiges Malerhandwerk! Dokumentenfund!

Geschrieben von Volker Geyer am

Malerische Wohnideen - Kontobuch

Meine Augen fingen an zu leuchten, als ich diesen Beleg in einer historischen Kiste fand.

Beim Aufräumen und Ausmisten fanden wir in alten Familienunterlagen mit dem ersten „Kontobuch“ meines Großvaters Karl Geyer den Beleg dafür, dass es bereits seit 1919 selbständiges Malerhandwerk in unserer Familie gibt.

"Kontobuch für Karl Geyer ,Weißbinder, Büdingen"

Am 01. Mai 1919 fing mein Opa damit an, in dieser Kladde seine Buchhaltung zu führen. Früher war eben alles anders.

Der erste Eintrag: Wilhelm Grün bekam für geleistete Arbeiten 21,00 Mark berechnet, die er scheinbar auch bezahlt hat, was mein Großvater mit „Betrag erhalten“ ordnungsgemäß festhielt.

Malerische Wohnideen - Kontobuch1

Dieses Buch ist gefüllt mit solchen Einträgen. Auch haben wir beim Ausmisten andere hochinteressante Dokumente gefunden, von denen ich Ihnen das eine oder andere mit einer interessanten Hintergrundgeschichte in meinem Blog bestimmt nicht vorenthalten werde. Ich freue mich schon darauf.

Besuchen Sie unseren Internet-Showroom für Wandgestaltungen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

  • DeinBauguide

    Wir freuen uns auch schon auf die Hintergrundgeschichten. Beim Ausmisten kommen manchmal wunderbare und wundersame Dinge zum Vorschein :)